FANDOM


Hans Dieter Schamann
Schamann
Stammdaten
Name Schamann
Vornamen Hans Dieter
Geburtstag 03.12.1971
Gemeinde Obersdorf
Vater Bernd Schamann
Mutter Renate geb. Weil
Untersuchung
Fallnummer VII 4/83
Ausführender Arzt Gregor McMillan
Überstellender Arzt Dr. Kerstin Bornemann
Zeitraum der Untersuchung
Start 15.04.1983
Ende 01.06.1984

Gegenstand und Verlauf der UntersuchungBearbeiten

Proband wurde während eines Auflandsaufenthaltes in den Vereinigten Staaten von einem Spielball (Baseball) am Kopf getroffen. Vorübergehende Bewusstlosigkeit ca. 10 Minuten. Neurologische Untersuchung ergab ein Hämatom im vorderen Stirnlappen, das nach einigen Wochen abklang. Parallel erste Anzeichen anomaler Repräsentation von Erlebnissen aus frühster Kindheit des Probanden. Beobachtete Fähigkeit: Proband kann beliebigen Daten konkrete Alltagserlebnisse zuordnen, teilweise aus frühster Kindheit. Durchführung einer Testreihe im Kreis durch den ausführenden Arzt. Hohe Trefferquote. Ursache für die Anomalie jedoch vermutlich rein biologischer Natur.

weitere InformationenBearbeiten

Hans Schamann wurde nach über einem Jahr Untersuchung vermutlich nicht ins Seth-Programm aufgenommen.

SpekulationenBearbeiten

weiterführende LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.