FANDOM


Ernst August Wasserzieher
Wasserzieher
Stammdaten
Name Wasserzieher
Vornamen Ernst August
Geburtstag 31.05.1956
Gemeinde Bergisch Gladbach
Vater Hanno Wasserzieher
Mutter Elvira geb. Klug
Untersuchung
Fallnummer VI 4/65
Ausführender Arzt Dr. Julius Maybach
Überstellender Arzt Dr. Hertha Müller-Wischnewski
Zeitraum der Untersuchung
Start 21.09.1962
Ende 05.12.1962

Gegenstand und Verlauf der UntersuchungBearbeiten

Ärztliche Untersuchung aufgrund vermuteter psychischer Probleme wegen Symptomen wie Schlafstörungen, Bettnässen, autoaggressiven Verhalten. Vermutlich ausgelöst durch die Trennung der Eltern und damit verbundenem Wechsel des Wohnortes. Proband lebt bei seiner Mutter in einer neuen Wohnung. Verdacht auf paranormale Aktivitäten nach Befragung durch Dr. Müller-Wischnewski. Proband erwähnt, dass er sich seit dem Umzug von einem "bösen Geist" verfolgt fühle, der ihn nachts besuche und ihm vorboten habe, über ihn zu sprechen. Aus Polizeiakten geht hervor, dass in der derzeitigen Wohnung im Jahre 1928 ein Kapitalverbrechen verübt wurde. Die Inspektion des Kinderzimmers und Messungen im Hochfrequenzbereich ergaben jedoch keine Hinweise auf Anomalien.

weitere InformationenBearbeiten

Handschriftliche Notiz auf dem Analysebericht: "Zusatz: Pb verweigert jegl. Kooperation!"

Auffällig ist, dass Ernst Wasserzieher bisher als einziger eine Fallnummer erhalten, in der nicht das Jahr der Behandlung enthalten ist. Außerdem ist er der einzige, dessen Akte nicht mit seinem angegebenen Rufnamen (August) betitelt wurde.

SpekulationenBearbeiten

weiterführende LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.